Mittwoch, 26. September 2012

Ein Award! - ( Und jetzt?)


Ich habe von der lieben Steffi einen Award verliehen bekommen. Natürlich habe ich mich riesig gefreut! Ein riesengroßes dickes Dankeschön dafür!
Und jetzt kommt leider mein ABER:
Eine Auszeichnung bekommt jeder gerne, es ist nur so, dass ich alles, was so ist wie ein Kettenbrief, überhaupt nicht leiden mag. Und dieser Award ist leider nichts anderes, nur kommt er in schicker Verpackung getarnt daher. 
Ich bin bestimmt nicht die einzige die so denkt...
Und deshalb entschuldige ich mich jetzt schon für das, was jetzt kommt:
Weil Steffi soo nett war, und direkt als erstes an mich gedacht hat, und ich davon überzeugt bin, dass sie einer von den nettesten Menschen ist, die auf dieser Erde wandeln, und ich ihr deshalb nicht den Spaß daran verderben möchte, mache ich mit:

Als erstes die Formalitäten:
Diese Regeln gilt es dabei zu beachten:
* Poste den Award auf Deinem Blog
* Verlinke denjenigen, der Dir den Award geschenkt hat
* Schenke 10 weiteren Bloggern den Award
* Gib den Bloggern bescheid, dass sie einen Award gewonnen haben
* Der Award sollte an Blogger gehen, die nicht mehr als 250 Leser haben
Und nun meine Liste:                  

Schaut einfach mal bei Ihnen vorbei, es lohnt sich ;) !

Puh, geschafft!
Ich wünsche Euch allen noch eine schöne Restwoche!
Eure

Kommentare:

  1. Du bist ja süß vielen dank für due lieben Worte und das du trotzdem mit gemacht hat.lg steffi

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber lieb von Dir! Gibt es da irgendein Bildchen dazu, was ich posten und verlinken kann (und weitergeben kann)...

    glg Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank, das ist süß von dir :)

    AntwortenLöschen
  4. Ganz lieben Dank auch von mir-leider etwas verspätet. War ein freudiges Willkommensgeschenk nach meinem Urlaub!
    GLG Tina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Kommentar !
Und wenn ihr keine noreply-Kommentatoren seid, kann ich auch jedem von Euch per Mail antworten ;)