Samstag, 27. Juli 2013

DIRNDL -Sew-Along "Es geht los"

Heute ist der erste Tag des Dirndl-Sew-Alongs, und ich bin gespannt, ob nun jemand mitnähen möchte, oder nicht...

Jedenfalls geht es heute um folgendes:

 Heute geht´s los. Ich werde mir tatsächlich ein Dirndl nähen. Diese Schnitte kommen in meine engere Wahl und Stoffe habe ich mir auch schon ausgesucht. oder auch 
Ich habe noch keinen passenden Schnitt/Stoff gefunden.

Ja! Juchhu! Ich habe mich endlich dazu durchgerungen Tatsache ein Dirndl zu nähen! Und ich bin festentschlossen zum Schluss auch ein fertiges Dirndl anziehen zu können :)

Ich habe mir extra für dieses Unterfangen zwei Dirndl-Revues (2011 und 2012) bestellt, und habe darin auch einiges gefunden, was mir vielleicht gefallen könnte...
Aber an dieser Stelle muss ich jetzt leider auch mal sagen, dass ich von diesen Zeitschriften ziemlich enttäuscht bin. Diese waren in der Anschaffung nämlich nicht gerade günstig. Allerdings lasen sich solche Dinge wie: Trachtenmode von Größe 32 bis 50 und: Kindergrößen von 92 bis 164  recht gut und was man an Bildern so vorab sehen konnte war auch recht vielversprechend. Vielleicht hätte man zumindest im Kleingedruckten aber solche Dinge erwähnen sollen, wie zum Beispiel: Jedes Modell ist aber immer nur in drei verschiedenen Größen vorhanden, oder auch: ein Schnitt oder eine genaue Anleitung sind weder für die Schürzen noch für die Rockteile vorhanden, oder: für alle Schnitte gibt es nur eine(!) verallgemeinerte, ca. 15 cm lange Anleitung!

Ehrlich gesagt war ich ziemlich verärgert, als ich mir die Hefte dann genauer angesehen hatte.
Trotzdem habe ich aber Modelle gefunden, welche mit in meine engere Auswahl kommen:
 Modell 11(Kathi) aus der Dirndl Revue 2012
 Modell 2(Rosalie) aus der Dirndl Revue 2011
und Modell 13(Gerti) ebenfalls aus 2011

Da mich die Tatsache mit der Anleitung aber doch auchnoch sehr abschreckt, habe ich noch diese beiden Modelle mit hinzu genommen:
Burda Style: Damen - Dirndl & Trachten - Dirndl mit BluseBurda Style: Damen - Dirndl & Trachten - Dirndl - knielang & Herzausschnitt

beide von hier

Da mein Dirndl aber nicht nur im schrank hängen soll, sollte es auch ein kleines bisschen alltagstauglich sein. Ehrlich gesagt macht das die Entscheidung nicht gerade einfacher...

Stoffe habe ich leider noch keine gefunden, welche mir zusagen, aber ich habe ja auch noch ein kleines bisschen Zeit ;)

Liebe Grüße und ein schönes  Wochenende,
Eure

Edit vom 31.07.
Da sich noch keiner zum Dirndl nähen entschlossen hat, habe ich die Linkliste erst einmal raus genommen, alleine möchte ich so ein "großes Projekt" eigentlich nicht in Angriff nehmen... und wenn ich mich doch dazu entschließe, brauche ich mich dann ja nicht an einen "Fahrplan" zu halten ;)
Mal schauen... Außerdem habe ich noch gaaanz viele andere Ideen! :D



Kommentare:

  1. Oh, da sind ja einige schöne Modelle dabei.
    Ich persönlich finde Kathi ganz nett, so schlicht...
    Ja, die Qual der Wahl ...
    Da ich eine Zuagreiste aus dem Norden bin, besitze ich koa Dirndl ...
    Meine Große hat eins, und vielleicht nähe ich für die Kleine mal eins...?...
    Liebe Grüße
    Jeanette

    AntwortenLöschen
  2. Rosalie und von den beiden letztdn den linken finde ich top. Hätte ich im Moment die Zeit fur so ein
    Projekt würde ich sofort mitmachen. Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Es kommt ein bisschen spät, aber ich finde es sehr schade , dass sich niemand gefunden hat um dich zu begleiten:-( Ich bin selbst seit gut einem Jahr daran über ein Dirndl aus eigener Maschine nachzudenken. Ich recherchiere , suche Infos und Hilfen... und traue mich nicht so richtig. Immerhin habe ich schon ein Oberteil ausgetüftelt. Wenn due schon ein bisschen weiter bist würde mich das wirklich interessieren!
    Viele Grüße,
    Alex

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Kommentar !
Und wenn ihr keine noreply-Kommentatoren seid, kann ich auch jedem von Euch per Mail antworten ;)