Mittwoch, 21. November 2012

MeMadeMittwoch

Endlich bin ich auch mal wieder dabei!
Mit meinem HalloBerlin- bzw. EinStunden-Kleid!


Da ich am Donnerstagabend, also kurz vor der Abreise, immer noch nicht wusste was ich Sonntags zum Treffen anziehen soll, hatte ich kurzfristig dazu entschlossen aus dem restlichen Mantelstoff ein Kleid zu nähen.
Also bastelte ich mir schnell einen Schnitt(meine Maße kenne ich ja so ungefähr):


Zuschneiden, Reißverschluss rein, zusammen nähen, Abnäher in die Taille und den Rücken(weil es sonst doch zu sackig aussah), Fertig! Insgesamt hatte ich eine Stunde gebraucht!
Jetzt noch ein paar Tragebilder:




Eigentlich ist die Passform im Rücken noch nicht wirklich schön, und eigentlich wollte ich das auch noch ändern und den Reißverschluss hätte ich mir im Endeffekt auch sparen können, da ich das Kleid auch so an und ausziehen kann, aber:
Es ist so herrlich bequem!!! Ich hatte es ja schon Sonntag an(auch während der Zugfahrt), dann am Montag, gestern nicht, aber heute schon wieder... Ja, mein neues Lieblingskleid! Und die Farbe ist kombinationsfreudiger als ich gedacht hätte.

Noch mehr MeMadeMittwochMädels findet ihr übrigens hier!
Viel Spaß beim Anschauen wünscht Euch,

Kommentare:

  1. Was Du was, bei mir ist es meistens genauso *lach
    oft werden es dann wirklich die Lieblingsteile...
    > das Kleid steht Dir super und ich kann Dir nur zu gut verstehen!!!
    Sieht einfach toll aus!!!
    ganz liebe Grüße
    scharly

    AntwortenLöschen
  2. Das hätte ich ja nie gedacht, dass du den Schnitt "einfach so" selbst gemacht hast! So ein einfaches Wollkleid ist im Winter so praktisch, schön und warm - bei den ganzen Wollkleidern am Sonntag habe ich mich gefragt, warum ich sowas eigentlich nicht habe - jetzt ist so ein Modell auf meiner inneren Nähliste ganz weit nach vorne gerückt.

    viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Ist doch schön, dass es manchmal auch schnell gehen kann und dann sowas Schönes, wie Dein Kleid dabei herauskommen kann. Kann ich mir gut vorstellen, das das Kleid viel kombiniert und getragen wird.

    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Ein Ratzfatzkleid also, sieht man dem gar nicht an. Mir hats auch in live sehr gut gefallen.
    Schön, dich getroffen zu haben :)
    LG Doreen

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde Dein Kleid auch ganz toll und in echt sah es genauso gut aus ;-).
    Ich trau mich ja immer nicht so dicke Stoffe für Röcke und Kleider zu nehmen aber ich sollte es dochmal probieren.
    gglg bea

    AntwortenLöschen
  6. Wow! Fertig in einer Stunde und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Toll dein Kleid, steht dir gut.
    LG; Michelle

    AntwortenLöschen
  7. hallo Lexie, das Kleid hat mir ja schon am Sonntag gut gefallen. Ich bin ja auch begeistert von schnellen Projekten, das ist ein schönes Basisteill. ich freue mich, dass wir uns kennengelernt haben.
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Kommentar !
Und wenn ihr keine noreply-Kommentatoren seid, kann ich auch jedem von Euch per Mail antworten ;)